Wächter-Rundgänge

Innerhalb der Schille Videomanagementsysteme können bis zu 64 sogenannte Wächter-Rundgänge konfiguriert werden. Die Rundgänge, bestehend aus jeweils maximal 100 Schritten, erlauben es fixe Kameras und vordefinierte Positionen von PTZ Kameras nach einem zeitlichen Schema automatisch aufzuschalten.

Innerhalb der einzelnen Schritte können Splits, Scriptfunktionen und eine beliebige Anzahl von Aufschaltungen bzw. PTZ-Presets aufgerufen werden. Die Wächter-Rundgänge können auf einzelne Anwender bzw. ganze Anwendergruppen beschränkt werden.

Der Beitrag wurde in folgenden Kategorien: Fachartikel, Funktionsumfang, Service, VMS abgelgt.
Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema: ,