ViCore Kennzeichenerkennung

SiVM ViCore ist ein frei parametrierbares Videoanalysesystem für die Erkennung von Text- und Zahlen-Signaturen innerhalb von Videobildern. Es dient zur Erfassung und Weiterverarbeitung von Textinhalten aus Videoströmen innerhalb der Schille Videosysteme. Ein klassischer Anwendungsfall ist die Fahrzeug-Kennzeichenerkennung.

Die Anwendung ist als Zusatzmodul für die Schille-Videoserver konzipiert und analysiert bis zu 16 individuell konfigurierbare Videokanäle.

ViCore Kennzeichenerkennung - Schille Videoanalyse Screenshot

ViCore Kennzeichenerkennung

Die Textanalyse aus den Videobildern erfolgt in einem mehrstufigen Verfahren:

  1. Auslösen der Erkennung
  2. Videobildanalyse
  3. Texterkennung
  4. Optionaler Whitelist-Abgleich
  5. Übergabe der Analyseergebnisse

Als Quellen stehen für SiVM ViCore alle Videokanäle mit MJPEG-Kompression zur Verfügung. H.264 und MPEG-4 Videoströme können über externe Anwendungen in das MJPEG-Format gewandelt werden.

Der Beitrag wurde in folgenden Kategorien: Fachartikel, Service, Videoanalyse, VMS abgelgt.
Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema: , ,