Festplattenüberwachung

Selbst die modernsten Festplatten bieten nur eine begrenzte Lebensdauer und müssen, je nach Beanspruchung, innerhalb von 3 bis 5 Jahren ausgetauscht werden. Heutige Speichersysteme bieten mit der SMART-Schnittstelle hier eine Möglichkeit, über bestimmte Kenngrößen der Festplatten die Ausfallwahrscheinlichkeit zu erkennen. Die Festplattenüberwachung der Schille Videosysteme bietet einen Zugriff auf diese Werte und kann somit vor einem Ausfall rechtzeitig die Anwender informieren.

Schille Videomanagement Festplattenüberwachung

Videomanagement Festplattenüberwachung

Der Beitrag wurde in folgenden Kategorien: Fachartikel, Funktionsumfang, Service, VMS abgelgt.
Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema: ,