Export von Videosequenzen

Die Vielzahl von Formaten und Technologien in der digitalen Videotechnik macht es nahezu unmöglich, für jede individuell exportierte Videosequenz eine Wiedergabesoftware bereitzuhalten. Gerade in öffentlichen Einrichtungen stehen oftmals Rechner zur Verfügung, die nicht auf den Einsatz mit den modernen Komprimierungsverfahren vorbereitet sind.

Zu diesem Zweck exportieren unsere Videosysteme über alle Schnittstellen hinweg die Sequenzen in der maximal möglichen Qualität und in einem Standardformat, das auf nahezu jedem Rechner direkt ohne Einsatz einer gesonderten Applikation abspielbar ist. Bei dem Export werden selbst proprietäre Aufzeichnungsformate von Fremdherstellern zuverlässig und verlustfrei konvertiert.

Der Beitrag wurde in folgenden Kategorien: Fachartikel, Funktionsumfang, Service, VMS abgelgt.
Lesen Sie weitere Beiträge zum Thema: , ,